In tiefer Trauer

Unsere liebe Freundin und Kollegin Mag. Michaela Hofman hat am 22. März 2017 den Kampf gegen ihre schwere Erkrankung verloren und uns für immer verlassen.

Mit ihr ist eine besonders liebenswerte und engagierte Persönlichkeit viel zu früh von uns gegangen, die Kinder jeglichen Alters über alles liebte, die es mustergültig verstand ihren Zuhörern die Vielfalt und Großartigkeit der Natur auch spielerisch nahezubringen und für die Biologie und Ökopädagogik Berufung war und die Natur in allen ihren Facetten heilig.

Wir trauern aus tiefstem Herzen mit ihrer Familie.

Mit Michaela hat die „Szene“ eine beherzte Mitstreiterin um ein wenig mehr Naturverständnis und Naturbewusstsein verloren – eine Kämpferin für eine bessere Welt – jemanden, der auch Andersdenkende stets respektierte und die mit allen ihren Handlungen versucht hat ein bisschen mehr Licht, Freude und Spaß in ihr Umfeld zu bringen.

Wir werden Sie alle sehr vermissen –
Sie wird in unseren Herzen weiterleben!

Schulaktionen
Projekte & Reservierung

Kinder- und Familiengruppen
(in Kooperation
mit der MA 22)

Spürnasenbücher
Jetzt in Neuauflage!

Informiert bleiben

Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets informiert.


Die Umweltspürnasen werden gefördert von:

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft MA 22 - Stadt Wien

Nächste Veranstaltungen

Natur als Erlebnis - Unterwegs mit den Umweltspürnasen
Header anzeigen