Aufgrund der neuen Rahmenbedingungen können die Umweltspürnasen wieder mit ihrem Familienprogramm starten — da jeweils 2-3 BetreuerInnen vor Ort sein werden — sollten also 18-27 TeilnehmerInnen möglich sein (wir beschränken die TeilnehmerInnen-Zahlen auf 16 bzw. 25 Personen – wenn möglich, sollte dann nur jeweils eine erwachsene Begleitperson pro Familie die Kinder begleiten) — die jeweiligen Gruppen müssen folge dessen unabhängig voneinander und räumlich getrennt agieren — eine Anmeldung der TeilnehmerInnen für die einzelnen Termine ist daher unbedingt notwendig.

Bezüglich der Hygienemaßnahmen wird zu Beginn der Aktion jeder Familie eine desinfizierte Dose mit je 4 Becherlupen zur Verfügung gestellt (gegebenenfalls auch ein Kescher & Wasserschale), die dann am Ende wieder eingesammelt werden --- unsere BetreuerInnen werden Handschuhe tragen — und, wenn Objekte vorgestellt werden (ob auf Kärtchen oder in Becherlupen) – auch einen Mund-Nasen-Schutz - und den erforderlichen Abstand halten (gestreckter Arm)!

Inhalt: Kindergruppen | Jugendgruppen | Themenexkursionen | Ferien-Aktionswochen | Schulservice | Familientage & Ferienspiel | Eventservice

Unser Angebot

Kindergruppen

Jede Kindergruppe wird von zwei Betreuerinnen oder Betreuern geleitet, alles durchwegs BiologInnen und erfahrene NaturvermittlerInnen. Die Gruppengröße liegt bei 10-15 Kindern im Alter von 3-6 oder 5-13 Jahren. Pro Jahr sind bis zu 8 Aktionsführungen (3-6 Stunden) an Wochenenden während der Schulsaison vorgesehen, wobei durch wechselnde Themen und Standorte den Mitgliedern immer neue, erlebnis- und abwechslungsreiche Einblicke in unterschiedliche Lebensräume und deren vielfältige Lebensgemeinschaften ermöglicht werden. Wenn von den Mitgliedern gewünscht, werden auch ganztägige Aktionen in den Terminplan aufgenommen.

Gruppen Wien

(Unsere Gruppenaktionen werden freundlicher Weise von der Stadt Wien / MA22 gefördert).

Programm für unsere Gruppenmitglieder in Wien

Projekt: "Kleinkinder-Familiengruppe A"

Projekt: "Kleinkinder-Familiengruppe B"

Projekt: "Kleinkinder-Familiengruppe C"

Projekt: "Wassererlebnis für unsere Gruppenmitglieder" (gefördert von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22, in Kooperation mit der MA 45 und mit Unterstützung der MA 49)

Projekt "NATURforschen als ERLEBNIS" für Klassen und Hortgruppen

Gruppen Niederösterreich

Geplantes Jahresprogramm "Gruppe Maria Enzersdorf 2020"

Geplantes Jahresprogramm "Gruppe St. Andrä-Wördern 2020"

Geplantes Jahresprogramm "Gruppe Tulln 2020"

Nach oben

Jugendgruppen

Bei Bedarf bieten wir Jugendlichen ab 12 Jahren wieder eine von zwei ÖkopädagogInnen betreute spezielle Veranstaltungsreihe an, die sich bereits im Vorfeld wissenschaftlicher Forschungsarbeit bewegt.

Derzeit ruhend!

Nach oben

Themenexkursionen

Heuer haben wir wieder ein "Wasserprogramm" für unsere Gruppenmitglieder und andere Naturinteressierte zusammengestellt. Für 2018 sind wieder zu verschiedenen Themen Jahresprogramme (Veranstaltungsreihen) geplant.

Nach oben

Ferien-Aktionswochen

Auf Wunsch der Gruppenmitglieder veranstalten die Umweltspürnasen auch immer wieder Sommercamps. Wir leben dort in großen Acht-Personen-Zelten und auch unser "Feldlabor" ist in einem dieser Zelte untergebracht. Pro Lager können maximal 25 Kinder betreut werden, denn wir spielen nicht nur oder gehen baden, sondern erkunden auch die Umgebung und erforschen deren vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Wann das nächste Sommercamp stattfindet, wird zur gegebenen Zeit auch im Terminkalender bekannt gegeben.

Nach oben

Schulservice

Vor nunmehr 30 Jahren wurden auf Drängen zahlreicher LehrerInnen erstmals auch ökopädagogische Aktionsführungen mit Schulklassen durchgeführt. Seither beauftragen uns Jahr für Jahr LehrerInnen aller Schulstufen, die ihre SchülerInnen mit Naturkreisläufen und Biodiversität vertraut machen wollen, sie bei der Durchführung von Freilandprojekten oder Indoorveranstaltungen zu unterstützen.

Wir wollen bei unseren Exkursionen in die Natur nicht nur Formen- und Artenvielfalt unterschiedlicher Biotope erkunden, sondern auch ökologische Zusammenhänge vermitteln und Einsicht in Umweltprobleme erreichen. Die SchülerInnen sollen dazu angeregt werden, Lebensräume mit allen Sinnen selbst zu entdecken und zu erfahren, um dadurch eine ganz persönliche Beziehung zur Natur aufzubauen.

Liebe LehrerInnen – hier finden sie Infos zu unserem Schulprojekt.

Achtung! Beachten Sie bitte die maximalen Anmeldungen pro Schule bei den einzelnen Projektbeschreibungen!

Anmeldungen zu den Projekten sind ab Montag, 24. Februar 2020, 13 Uhr möglich.

Projekt 1: "Natur erleben" – gratis
als Kooperationspartner der MA 22 – Mit unserer Umwelt
Achtung! Pro Schule können maximal 2 Anmeldungen vorgenommen werden!

Projekt 2: "Treffpunkt Teich" – Leben im und am Stillgewässer – gratis
als Kooperationspartner der MA 45 – Wiener Gewässer
Achtung! Pro Schule kann maximal 1 Anmeldung vorgenommen werden!

Projekt 3: "Inselwanderungen" – Biodiversität der Donauinsel – gratis
als Kooperationspartner der MA 45 – Wiener Gewässer
Achtung! Pro Schule kann maximal 1 Anmeldung vorgenommen werden!

Projekt 4: "Stadtwildnis erleben" – Schmetterling, Käfer, Dachs und Eidechse wohnen auch nebenan – gratis
als Kooperationspartner der Wiener Umweltanwaltschaft
Achtung! Pro Schule können maximal 2 Anmeldungen vorgenommen werden!


Projekt "NATURforschen als ERLEBNIS" – Biodiversität unserer Stadt – kostenpflichtig!
Termine können gesondert vereinbart werden.

Nach oben

Familienaktionen & Ferienspiel

In Kooperation mit wienXtra, der MA 45 – Wiener Gewässer und der Wiener Umweltanwaltschaft bieten wir regelmäßig Familien- und Ferienspielaktionen zu unterschiedlichen Themenstellungen an. Dabei werden verschieden Lebensräume mit all ihrer Arten- und Formenvielfalt vorgestellt und Natur mit allen Sinnen erlebbar gemacht. Dem Alter der Kinder entsprechend runden Spiele unser Programm ab.

Familienaktionen (bei wienXtra als kinderaktiv angeboten)

Ferienspiel

Nach oben

Eventservice

Regelmäßig werden die versierten Naturvermittler der Umweltspürnasen von anderen Organisationen oder Institutionen für die Durchführung von Aktionsführungen oder die Betreuung von Infoständen bei diversen Veranstaltungen gebucht. Wir können dabei auf viele erfolgreiche Kooperationen mit Wiener Magistratsabteilungen und diversen Partnern und Auftraggebern in NÖ zurückblicken.

Kinder- und Familienprogramm: wienXtra, MA 22, MA 45, MA 49, Die Garten Tulln, Biosphärenpark Wienerwald, Naturfreunde Wien, ...

Nach oben

Schulaktionen
Projekte & Reservierung

Kinder- und Familiengruppen
(in Kooperation
mit der MA 22)

Spürnasenbücher
Jetzt in Neuauflage!

Informiert bleiben

Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets informiert.


Die Umweltspürnasen werden gefördert von:

MA 22 - Stadt Wien

Nächste Veranstaltungen

Natur als Erlebnis - Unterwegs mit den Umweltspürnasen
Header anzeigen